Lie­be Lichtfreunde,

2021 dimmt lang­sam die Lich­ter und macht Platz für kom­men­de Highlights.
Anlass genug, um einen Moment inne zu hal­ten und das Jahr im Rück­spie­gel zu betrachten.
Das wie­der ein­mal eins bewie­sen hat. Näm­lich, dass nichts so bestän­dig ist wie der Wan­del und nichts so hilf­reich wie die Fähig­keit, die Ärmel hoch­zu­krem­peln und die Din­ge anzupacken.

Um so wich­ti­ger und wert­vol­ler ist es, die rich­ti­gen Part­ner an sei­ner Sei­te zu wissen.
Part­ner, auf die man sich ver­las­sen kann. Für die groß­ar­ti­ge Zusam­men­ar­beit und den Zusam­men­halt in einem Jahr, das uns alle in vie­ler­lei Hin­sicht her­aus­ge­for­dert hat, möch­ten wir uns ganz herz­lich bei Ihnen bedanken.
So sehen wir opti­mis­tisch und vol­ler Neu­gier den kom­men­den Her­aus­for­de­run­gen ent­ge­gen, die wie­der all unse­re Krea­ti­vi­tät und Tat­kraft von uns for­dern wer­den. Um erneut gemein­sam neue Chan­cen zu nut­zen – und mit neu­en Auf­ga­ben auch wie­der ein Stück über uns hinauszuwachsen.

Doch bis es soweit ist, freu­en wir uns erst­mal auf ein paar ruhi­ge, ent­spann­te Fest- und Feiertage.
Ihnen und Ihrer Fami­lie wün­schen wir fröh­li­che Weih­nach­ten und ein erleuch­te­tes 2022.

Rut­schen Sie beschwingt ins neue Jahr und blei­ben Sie gesund und heiter,

Ihre Nord­lich­ter

Wir haben uns ent­schie­den, auf die sonst übli­chen klei­nen Geschen­ke zu ver­zich­ten und statt­des­sen die
Akti­on Lichtblicke

und damit die
Leid­tra­gen­den im Ahr­tal mit einer groß­zü­gi­gen Spen­de zu unter­stüt­zen.